Wie alles begann

Vorher

Den Entschluss, die Weltreise tatsächlich in naher Zukunft durchzuführen, stand fest, als ich aus Thailand nach meinem 30sten Geburtstag dieses Jahres zurück kam. Ich bin in meiner Wohnung angekommen und musste feststellen, dass ich materiell „reich" bin ... und ich habe mich gefragt, welche der Besitztümer ich täglich tatsächlich nutze, die ich besitze. Ich konnte keine fünf Dinge benennen. Die Menschen in Thailand haben mir die Augen in sofern geöffnet, als dass ich begriffen habe, dass materieller Reichtum eher Armut im Sinne von glücklich, zufrieden zu sein scheint. Die Menschen in Thailand waren mir und meinem "Andersein" gegenüber super offen, freundlich und herzlich. Dinge, die mir man in Deutschland mit Sicherheit untersagt hätte oder die "gar nicht erst möglich" gewesen wären, haben mir die Einheimischen ermöglicht. Das war eine super Erfahrung! Man kann durchaus glücklich und zufrieden sein, auch wenn man nichts hat. Das habe ich für mich als Haupterfahrung mitgenommen.

Weiterlesen ...

Sponsoring & Crowdfunding

Sponsoring und Networking

Die ersten Anläufe, um Menschen zu finden, die sich für mich und mein Projekt, die Welt zu umreisen, einsetzen und mich dabei - sei es finanziell oder durch Networking - unterstützen möchten, startete ich, indem ich jeden darauf anredete, den ich kenne und von dem ich glaubte, dass er mir helfen könnte.

Weiterlesen ...

facebook

SUCHE

  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KONTAKT

FEEDBACK